Date : 14 / Jul / 2019
Time : 18.00 Uhr

Gestört Aber GeiL-nospa.HUSUM OPENAIR

NCC Gelände, Husum

Nachdem die beiden ersten Tage für das nospa.HUSUM OPENAIR im nächsten Jahr mit Mark Forster am 12. Juli 2019 und der 90er Deluxe Party am Tag darauf bereits mehr als hochkarätig bestückt sind, steht nun endlich auch der Act für den dritten Tag des norddeutschen Musikspektakels fest. Das erfolgreiche DJ Duo von „Gestört Aber GeiL“ wird am 14. Juli den krönenden Abschluss machen.

 Auf dem NCC Gelände in Husum wird es 2019 in Rahmen des nospa.HUSUM OPENAIRS nun noch bunter und abwechslungsreicher. Nach Mark Forster und den Stars der 90er beherrschen an dem Sonntag, dem 14. Juli 2019 nun die Beats der Neuzeit das Gelände vor dem NCC in Husum und gehen direkt „Unter die Haut“. Gestört aber GeiL ist ganz einfach “Musik von & für’s Herz!”. Unterstützt wird das DJ Duo von DJ Mike MH4 und DJ Garcia, die ebenfalls den richtigen Soundtrack des Abends zum Besten geben werden.

Als sich die beiden DJ Kollegen Nico und Spike vor Jahren als Resident DJs einer Disko in dem kleinen beschaulichen Städtchen in Sangerhausen kennenlernten, konnte noch keiner der beiden ahnen, wohin ihre musikalische Reise führen wird. Spätestens nach ihren Auftritten beim „Sonne Mond Sterne“, „Helene Beach“ oder dem „Sputnik Spring Break“ Festival zählen die beiden zu den wohl gefragtesten DJ- und Produzenten-Duos Deutschlands: Die Bundesrepublik ist im Gestört Aber GeiL-Fieber und auch die Husumer werden Teil des Spektakels.

Durch die Kombination aus „gestörten“ Electro Beats und „geilen“ Housetracks entstand mit „Gestört aber GeiL“ der perfekte Name. Mit viel Leidenschaft setzten sich Nico und Spike daran, erste eigene Edits für ihre Sets zu produzieren. Dabei mischen sie Pop mit entspanntem Techno, Rock mit melodischem House, deutschsprachige Balladen mit zeitgemäßem Deep House. Sie kreieren eine völlig neue Art der Musik und setzen damit neue Maßstäbe.

Die beiden Jungs sind die Shooting-Stars der Stunde und fleißig wie kaum ein anderer Act. Jedes Wochenende sind sie unterwegs in Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und Kroatien und zählen Fans im sechs-stelligen Bereich. Durch ihre einmalige Art Musik zu produzieren und den Leuten einzuheizen, haben die beiden sich in den letzten Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut.

Ihre Konzerte sind bis aufs Äußerste gefüllt. Auf ihrem Soundcloud-Profil verzeichnen Nico und Spike mit ihren Edits und Bootlegs über 26 Millionen Plays. Auch beim beliebten Videoportal YouTube werden ihre melodischen House Tracks millionenfach geklickt. Ihre Single „Unter meiner Haut“, welche sie zusammen mit Koby Funk und Sänger Wincent Weiss aufnahmen wurde mit Gold gekürt und hält sich seit Wochen in den Top 10 der Deutschen Charts und auch die aktuelle Single „Für immer wach“ ft. Fabian Wegerer wurde in kürzester Zeit zum Hit.

Karten für „Gestört Aber GeiL“ gibt es ab sofortbei www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, www.shtickets.de sowie unter der Hotline 04827 – 999 666 66. Einlass ist ab 17.00 Uhr und Showbeginn um 18.00 Uhr.