Date : 11 / Aug / 2018
Time : 18.00 Uhr

Flens Festival 2018

Flensburger Brauereihof, Flensburg

Am Samstag den, 11. August 2018 ist es endlich wieder soweit. Dann öffnet Deutschlands nördlichste Kultbrauerei wieder ihr Flens-Pforten, um in bieriger Umgebung mit allen Festivalfans traditionell einen Abend der Extraklasse zu feiern.

Flensburg, den 25. Mai 2018 – Es riecht nach Getreide, Lagertanks ragen hoch in die Luft und überall hört man es fröhlich plopp´en. Ein besonderes Gefühl mitten in der Brauerei zu sein, das Flens auch in diesem Jahr wieder mit allen Festivalfans teilen möchte. Dann wird die Kultbrauerei für einen Abend Gastgeber. Wo sonst das frische Bier aus dem Lagerkeller hin und her gefahren wird und sich Flens-Kästen türmen steht nun eine Bühne und drum herum ist viel Platz, um das Festival der Extraklasse mit Alt und Jung unter freiem Himmel ausgelassen zu feiern.

Für gute Stimmung und musikalische Höhepunkte sorgen wie jedes Jahr die vier erlesenen Cover-Bands und Künstler. Mit dabei als erster Künstler ist MR. ROD mit seiner Hommage an den britischen Weltstar und seine Lieder. Das Cover überzeugt auf ganzer Linie mit einer professionellen Show voller emotionaler Höhepunkte und bestechend kreativen Interpretationen unvergesslicher Songs wie „Sailing“, „Maggie May“, „Da Ya Think I’m Sexy“, „Baby Jane“, „The First Cut Is The Deepest“ und vieler anderer mehr.

Danach entert ein weiteres Tribute die Bühne: ALEX IM WESTERLAND.

Sie verbinden zu 100 Prozent die größten Hits der beiden deutschen Punkrock-Urgesteine: Toten Hosen und Die Ärzte. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen: Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show und “Unrockbar” bleibt garantiert niemand!

Überzeugend ist auch die darauffolgende Band HEAVEN IN HELL, die sich bereits im vergangenen Jahr schon bewiesen und die Besucher begeisterten.

Tickets gibt es bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.eventim.de.