Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, Anrede, Namen, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung) sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (folgend EU-DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis gemäß Artikel 6 EU-DSGVO. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, eine entsprechende gesetzliche Grundlage oder durch die Notwendigkeit zur Durchführung einer vertraglichen Maßnahme nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Internetseite und die Verarbeitung Ihrer Daten in unseren Unternehmen. Falls Sie über, bei uns eingestellte, Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung und den Datenschutz

Verantwortlich für die Datenverarbeitung und den Datenschutz ist die Geschäftsleitung:

förde show concept GmbH

Peter Thomsen

Tel. 0461 31802-110

info [a] foerdeshow [punkt] de

 

Berliner Platz 1, 24937 Flensburg

Amtsgericht Flensburg, HRB 2397

Ust.-ID-Nr. DE 134 651 456

 

Die Einhaltung des Datenschutzes wird durch unseren Datenschutzbeauftragten kontrolliert:

 

förde show concept GmbH

Jan Heldt

Tel. 0461 31802-110

datenschutz [a] foerdeshow [punkt] de

Bestandsdaten, Zweck der Datenverarbeitung und Nutzergruppen

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Erstellung von Angeboten und zur Vertragsabwicklung verwendet.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unsere Mitarbeiter. Unsere Mitarbeiter sind auf einen datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten geschult und darauf verpflichtet. Dabei werden nur den Mitarbeitern Ihre Daten zur Verfügung gestellt, die für eine Bearbeitung Ihre Daten auch benötigen.

Sofern für eine Vertragsabwicklung notwendig, leiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weiter (z.B. Ihr Name und Ihre Anschrift an einen Warenlieferanten u. ä. Erfüllungsgehilfen). Dabei achten wir darauf, dass Dritte nur die personenbezogenen Daten von Ihnen erhalten, die für die Vertragsabwicklung notwendig sind. Generell gilt, dass wir ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergeben.

Löschung personenbezogener Daten

Spätestens nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

Personenbezogene Daten die lediglich im Zusammenhang mit allgemeinen Anfragen per Email verarbeitet werden und die für eine weitere Vertragsabwicklung nicht notwendig sind, speichern wir nur so lange, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist. Der Löschvorgang wird dabei mehrstufig durchgeführt. In der ersten Stufe werden die Daten vom Rechner der Mitarbeiter gelöscht, im zweiten Schritt von unserem Mailserver. Die Löschung vom Mailserver erfolgt zeitversetzt und gesondert, um ggf. automatisch ungewollt gelöschte Daten wieder herstellen zu können. Die Widerherstellung von Daten erfolgt datenschutzkonform und kontrolliert.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, zwecks Bearbeitung der Anfrage solange gespeichert, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist. Aus dem Kontaktformular wird intern eine Email erzeugt – folglich entspricht die Löschroutine für Kontaktformulare denen von Emails.
Cookies

Wir setzen derzeit keinerlei Cookies ein.

Newsletter

Für den Versand unseres Newsletters greifen wir auf den Dienst von MailChimp zurück, betrieben durch The Rocket Science Group, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA. Wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden werden die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an MailChimp übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten somit auch außerhalb der EU verarbeitet werden – es greift somit nicht die EU-DSGVO. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist jedoch durch die Zugehörigkeit der USA zum Privacy-Shield gewährleistet.

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch MailChimp sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von MailChimp:

https://mailchimp.com/legal/privacy/

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

-          Browsertyp und Browserversion

-          verwendetes Betriebssystem

-          Referrer URL

-          Hostname des zugreifenden Rechners

-          Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Social Plugins von Facebook

Es kann vorkommen, dass Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA eingebunden werden. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” zu erkennen. Wenn Sie z.B. den “Gefällt mir” Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten somit auch außerhalb der EU verarbeitet werden – es greift somit nicht die EU-DSGVO. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist jedoch durch die Zugehörigkeit der USA zum Privacy-Shield gewährleistet.

Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden.

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:

http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Social Plugins von Instagram

Es kann vorkommen, dass Social Plugins von instagram.com, betrieben durch Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA auf unserer Seite eingebunden werden. Die Plugins sind an dem Instagram Logo oder dem Zusatz “Instagram Social Plugin” zu erkennen. Wenn Sie den entsprechenden Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten somit auch außerhalb der EU verarbeitet werden – es greift somit nicht die EU-DSGVO. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist jedoch durch die Zugehörigkeit der USA zum Privacy-Shield gewährleistet.

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Instagram sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram:

https://help.instagram.com/155833707900388

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Instagam-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Instagram ausloggen.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Verwendung von Diensten und Inhalte Dritter (z.B. Google-Maps)

Es kann vorkommen, dass auf unserer Internetseite Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von youtbe, Kartenmaterial von Google-Maps oder RSS-Feeds eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSLVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Betroffenenrechte gemäß EU-DSGVO

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihne die folgenden Rechte zu:

Recht auf Auskunft:

Sie können gemäß Artikel 15 EU-DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so habe Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung:

Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 EU-DSGVO das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch:

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 EU-DSGVO jederzeit Wiederspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Recht auf Löschung:

Sofern Sie Ihre Einwilligung wiederrufen habe, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 EU-DSGVO, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung:

Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 EU-DSGVO das Recht unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Unter der Voraussetzung des Artikels 18 EU-DSGVO haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Ihnen steht gemäß Artikel 20 EU-DSGVO das Recht zu von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Für Anfragen, Rückfragen, Erklärungen und um Ihre Rechte geltend zu machen, steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte

Jan Heldt

datenschutz@foerdeshow.de

gerne zur Verfügung.

Beschwerderecht

Ihnen steht ein Beschwerderecht hinsichtlich unseres Umgangs mit Ihren Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu. Sofern Sie dieses Recht wahrnehmen wollen wenden Sie sich bitte an:

ULD – Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Holstenstraße 98, 24103 Kiel

Tel. 0431 988-1200

mail@datenschutzzentrum.de

www.datenschutzzentrum.de